06.12.2018 Donnerstag Weihnachtsfeier der DLRG Marl

Zur Einstimmung in den Advent hat die DLRG OG Marl zur Weihnachtsfeier in Form eines italienischen Abends in ihre Wasserrettungsstation geladen. Rettungsschwimmer und Vorstandsmitglied Paul Hesterkamp hatte einen Lehmofen mit offenem Feuer organisiert und bereitete selbstbelegte Pizzen zu. Darüber hinaus gab es ein buntes Programm, das vor allem dem Dank der Ortgruppe an ihre aktiven Ehrenamtlichen wiederspiegelte. So begrüßte der Vorsitzende Stephan Spiecker die über 30 Aktiven der Ortsgruppe und nutzte seine Rede um schon vor der Ortsgruppentagung ein Resümee zu ziehen. 

„Wir leisten einen wichtigen Beitrag für das Thema Rettungsschwimmen in unserer Gesellschaft.“ 2018 wurde dabei wiederholt ein Tag der offenen Tür organisiert. Die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Marl konnte intensiviert werden. Bei der Bombenentschärfung in der Lippe unterstützen die Strömungsretter die Experten des Kampfmittelräumdienstes. In Übungen auf Bezirks- und LV-Ebene konnte die überörtliche Zusammenarbeit intensiviert werden. Zahlreiche EH Kurse, Rettungsschwimmkurse insbesondere auch mit den Marler Schulen werden sich auf die Jahresbilanz positiv auswirken. Außerdem fand neben dem Wasserrettungsdienst und der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung auch ein Anfängerschwimmkurs statt. 

Für das richtige Ambiente hatte sich Pascal Heuver gekümmert. Schon im Eingangsbereich der Veranstaltung begrüßte die Gäste ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum. Neben Kaltgetränken gab es auch Glühwein und für alle die nach der Pizza noch etwas Luft im Magen hatten selbstgemachte Herrencreme mit einem Schuss Rum. Die heitere Stimmung fand dann ihren Höhepunkt in einem gemeinschaftlichen Wichteln. 32 Personen aus den Fachabteilungen Ausbildung und Einsatz hatten ein kleines Geschenk mitgebracht, die im Losvefahren ihre Besitzer wechselten. Der Vorstand der DLRG Marl bedankt sich bei allen Aktiven für die geleistete Arbeit in 2018 und wünscht „Frohe Weihnachten“.

Kategorie(n)
Allgemeines

Von: Thomas Rump

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Thomas Rump:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden